LAWS OF NATURE

Naturgesetze

… die Spielregeln der Welt, in der wir leben.

Es liegt nahe, sich mit den Regeln vertraut zu machen, bevor man ein Spiel spielt.
Beim Sport klappt das problemlos, nicht aber beim Leben.
Jeder Fußballer weiß, dass nach der Halbzeit der Seitenwechsel ansteht – im Spiel des Lebens wird in der Lebensmitte aber einfach weitergemacht, als sei nichts geschehen.
Und dann wundern sich die meisten Menschen auch noch, dass sie in der zweiten Lebenshälfte vor allem Eigentore schießen. Sie haben den Seitenwechsel beziehungsweise die Umkehr verpasst – und niemand weist sie darauf hin.
Auch von der Arbeitsregel im Leben hat – im Gegensatz zum Fußball – die Mehrheit keine Ahnung.


Je weniger jemand jammert, desto mehr hat er begriffen.


Viele spielen bevorzugt aus einer Position heraus und wundern sich, wenn die Anerkennung ausbleibt. – Aus der ausbleibenden Anerkennung könnte man schließen, dass etwas nicht stimmt, man hätte die Chance die Spielregeln zu lernen, um in Zukunft erfolgreicher mitzumachen. Die meisten Menschen reagieren allerdings mit Projektion, heißt: Sie suchen die Verantwortung für ihre ‘Misserfolge’ draußen, bei den anderen, statt bei sich selbst, also zum Beispiel bei: Schiedsrichtern, Politikern, Unternehmern, Lehrern, Journalisten, Ärzten, Partnern und (eigenen) Kindern – bei all den anderen eben.


Wer die Spielregeln kennt und beherrscht,
spielt leichter und besser –
in jedem Spiel, auch in dem des Lebens.


Polaritäts-Gesetz

Resonanz-Gesetz

Analogie-Gesetz

Trägheits-Gesetz


Es ist eine Frage der Intelligenz, ob man Gesetzen, denen man in jedem Fall unterworfen ist und deren Nichtbeachtung immer negative Konsequenzen hat, nicht einfach besser von Anfang an entspricht. Vor allem auch dann, wenn die Gesetzesentsprechung zudem ein erfolgreicheres und von daher auch angenehmeres und schöneres Leben beschert. Ein Leben, das es schließlich sogar ermöglicht – mit Hilfe der Erkenntnis – während des Entwicklungsweges immer freier zu werden.

Der bisherige Versuch der meisten Menschen, die Naturgesetze zu ignorieren, ist offensichtlich aussichtslos und bringt auf allen Ebenen Nachteile.
Warum also nicht gleich mit der Erkenntnis beginnen und den Naturgesetzen entsprechen, um ein in jeder Hinsicht und auf allen Ebenen erfolgreicheres Leben zu führen? Eins, das mehr Spaß macht und mehr Erfahrungen bringt, das spannender und erfüllter ist?


YOUR TO DO:

Follow the System!