stories of my life


mehr Stories unter >> travelling
und unter >> my blog

>> INFO: allgemein schreib ich die Stories hier erst nachdem sie passiert und abgeschlossen sind, plus genug zeitlichem Puffer, dass beteiligte Personen auch den nötigen emotionalen Abstand gewinnen können.
Ich weiß auch nicht, ob die Stories hier für immer stehen werden, weil es manchmal echt gut ist, komplett neu anzufangen: keiner weiß wer man war und man sich neu erfinden kann ohne Vorurteile von anderen. Gerade find ich es aber cool, mich bewusst mit meiner Vergangenheit auseinander zu setzen und sie zu teilen.
Viel Spaß beim Lesen, solang sie noch da sind 😉 #undhop


2019:
Ich bin digitaler Nomade. #FAQs
Wo die Liebe hinfällt… #loveislove
Ich war in der Klinik…


2018:
#planhaben und am Ende doch alles anders machen?
Informationsmanagement?
#fliegerbambi ♥
2 Monate Heilfasten – 10 Kilo – 10 Learnings
Berlin? Berlin?? Berlin! Berlin!! – folgt.


2007 – 2017:
Binge Eating & Bulimie – Als alles friedlich schien und innen herrschte Krieg.


2016:
young lady – Belästigung, Erpressung, Morddrohung
Boy, du packst das – aber du bist nicht mehr länger mein Problem…


2015:
escort girl #whynot


Ende 2014 bis Ende 2016:
2 years – incredible transformation